Hinweis:
Noch ist das hier eine 'lexikon Draft'-Version der Seite. Wir betreiben das quasi als offenen Pre-Alpha-Test. Wer mehr sehen will muss sich aber registrieren.


Nachricht

Noch nicht eingeloggt?
Login
... oder gar noch nicht registriert?
Registrieren

Kontakt

Urheberrechtsverletzung oder Fehler entdeckt?
Kontaktieren Sie uns



Übers Bier / Biersorten

WM Kalender 2014

Hirdes Vertriebs GmbH & Co. KG: WM Kalender 2014

Produktinfo WM Kalender 2014

Der Kalender enthält 25 Dosen Bier aus Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Niederlande, Österreich, Schweiz, Slowenien, Spanien und Tschechien.

Auf der Seite sind auch die Spieltermine zur WM aufgelistet.

Bierboxinfo WM Kalender 2014

Hersteller/Brauerei: Hirdes Vertriebs GmbH & Co. KG
Produkt/Bierbox: WM Kalender 2014
EAN-Code: 24704601
Produkt-Einführung: 2014
Produktionsende: 2014

Letzte Änderung: 08.01.2015 11:00




Enthaltene Biere:

Kurze Übersicht welche Biersorten aus welchen Brauereien hier enthalten sind:

Brauerei Bier Kurzinfo
Bavaria N.V. Bavaria Premium Auch wenn der Name anders vermuten lässt, das Bier stammt aus Holland.
Bitburger Brauerei Bitburger Premium Pils Bier nach Pilsener Brauart aus der deutschen Stadt Bitburg.
Brasserie Licorne Licorne Black Dunkles Spezialbier aus Frankreich - "Bière de spécialité".
Brauerei Beck Beck's Pils Pilsner Bier aus Bremen in Deutschland.
Brauerei Locher Quöllfrisch Hell Mildes, fruchtiges Lagerbier aus Pilsnermalz und mit 3 verschiedenen Hopfensorten.
Brauerei Popovice Velkopopovický Kozel Premium Helles Lagerbier der Brauerei Velké Popovice. Das Bier wird oft abgekürzt nur als Kozel bezeichnet.
Carlton & United Breweries Foster's Beer Foster's ist eine weltweit vertriebene Biermarke aus Australien und gehört zu Carlton und United Breweries.
Dinkelacker-Schwaben Bräu Sanwald - Hefe Weizen Das naturtrübe Hefeweizen stammt ursprünglich aus der Stuttgarter Brauerei Sanwald, wird aber inzwischen durch Dinkelacker-Schwaben Bräu hergestellt.
Engelburg Getränke Engelburg Bräu In Österreich gebrautes Schank-Bier vermutlich von der Fohrenburg-Brauerei in Vorarlberg.
Faxe Bryggeri A/S Faxe Premium Dänisches Lagerbier aus Faxe. Das Faxe Premium ist das Hauptexportbier der Royal Unibrew.
Frankenthaler Brauhaus Carl Theodor Lager Helles Lagerbier aus Frankenthal in der Pfalz.
Frankenthaler Brauhaus Storchen Domgold Schwarzbier Produziert wird das Schwarzbier im Namen der Frankenthaler Brauhaus GmbH, die Marke Storchen Domgold scheint aber zur Privatbrauerei Eichbaum zu gehören.
Karlsberg Brauerei GmbH Karlsbräu Deutsches Lagerbier aus Homburg. Das Bier mit dieser Bezeichnung ist für den Export gedacht, denn außerhalb Deutschlands darf das Bier nicht exakt nach dem Namen der Brauerei benannt werden.
Königliche Brauerei Krušovice Krušovíce Imperial (Krušovická 12°) Helles tschechisches Lagerbier.
Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH Köstritzer Schwarzbier Untergäriges dunkles Bier aus Bad Köstritz.
Löwenbräu AG Löwenbräu Original Ein typisches Münchner Bier.
Mythos Brewery S.A. Mythos Hellenic Lager Beer Helles Lagerbier aus Griechenland gebraut nach Pilsener Brauart.
Pivovarna Union d.d. Union Lager - svetlo Pivo Slowenisches Lagerbier aus Ljubljana.
Privatbrauerei Egger Egger Märzen Märzenbier aus Unterradlberg in Niederösterreich.
Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG Apostel Bräu Starkbier vom Diskonter Hofer/Aldi gebraut und produziert von der Privatbrauerei Eichbaum.
Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG Gerstel Hefeweizen Hefeweizenbier der Privatbrauerei Eichbaum.
Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG Valentins Weißbier - Premium Hefeweissbier Dunkel Naturtrübes dunkles Hefeweissbier aus der Privatbrauerei Eichbaum.
San Miguel San Miguel Especial Weit verbreitetes und auch häufig exportiertes spanisches Bier aus Lleida.
Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH Franziskaner Hefe-Weissbier Naturtrüb Der Name geht auf das Franziskaner Kloster bei München zurück.
United Beverage ApS St. Michaelsberg Hefe-Weissbier Hefe Weissbier aus Dänemark gebraut in Deutschland.