Hinweis:
Noch ist das hier eine 'lexikon Draft'-Version der Seite. Wir betreiben das quasi als offenen Pre-Alpha-Test. Wer mehr sehen will muss sich aber registrieren.


Nachricht

Noch nicht eingeloggt?
Login
... oder gar noch nicht registriert?
Registrieren

Kontakt

Urheberrechtsverletzung oder Fehler entdeckt?
Kontaktieren Sie uns



Übers Bier / Bierlokale

Der Winzerhof zum Wetzl

Restaurant / Gasthaus

Der Winzerhof zum Wetzl

Heuriger, Pension und Bauernhof so präsentiert sich der Winzerhof in Achau. Hier findet man keinen typischen Heurigen, sondern einen modernen mit Liebe geführten Genussbetrieb.

Der Gastgarten liegt hinter dem Lokal und geht über in einen richtigen Garten. Auch für Kinder gibt es ein Spieleck und eine große Sandkiste.

Gastgarteninfo

Dieses Lokal verfügt über einen schattigen Gastgarten!

Adresse Der Winzerhof zum Wetzl

2481 - Achau
Mühlgasse 14
Österreich

Link

Link zur offiziellen Online-Präsenz: Der Winzerhof zum Wetzl (extern)


Biermap Der Winzerhof zum Wetzl:

Koordinaten: 48.079418, 16.381538

Ich kann nichts erkennen, bitte das Bierkreiszeichen anzeigen.

Letzte Änderung: 05.08.2019 15:05


Der Winzerhof zum Wetzl - Diese Biere wurden hier bereits getrunken:

Diese Liste setzt sich an Hand der Biere auf den Bierfotos unserer User zusammen. Das ist keine Garantie auf Vollständigkeit oder ob die Biersorten hier noch verfügbar sind. Die Übersicht soll aber helfen einen kurzen Eindruck zu erhalten.

Ausschanktyp Bier Brauerei Zuletzt getrunken
Vom Fass Hirter Märzen Brauerei Hirt 2019

Bereits gesammelte Bilder:

Wir haben bereits 3 Bierbilder zu Der Winzerhof zum Wetzl in den Bierkreiszeichen unserer User.

Jahr Bild Beschreibung Bewertung
2019 Hirter Märzen
Im Gastgarten vom Winzerhof in Achau. Greift da jemand beim Fotografieren nach dem Bier, der Geldtasche oder eh nach dem Flascherl?
3.00 bei einer Stimme.
2015 Hirter Märzen
Ein kärntner Bier beim niederösterreichischen Winzerhof in Achau.
3.00 bei 2 Stimmen.
2013 Hirter Märzen
Schöner Gastgarten mit viel zu sehen, prima gezapftes Bier und das Essen war auch prima. Nur die Gelsen haben uns etwas früher flüchten lassen.
3.00 bei 2 Stimmen.