Hinweis:
Noch ist das hier eine 'lexikon Draft'-Version der Seite. Wir betreiben das quasi als offenen Pre-Alpha-Test. Wer mehr sehen will muss sich aber registrieren.


Nachricht

Noch nicht eingeloggt?
Login
... oder gar noch nicht registriert?
Registrieren

Kontakt

Urheberrechtsverletzung oder Fehler entdeckt?
Kontaktieren Sie uns



Übers Bier / Brauereien

Brouwerij der Trappisten van Westmalle

Die Abtei in Westmalle im Bezirk Antwerpen wurde 1794 gegründet und mit der Erhebung zur Trappistenabtei am 22. April 1836 begann man auch mit dem Bierbrauen - das Kloster stellt gleich mehrere Sorten von Trappistenbieren her.

Adresse Brouwerij der Trappisten van Westmalle

2390 - Westmalle
Antwerpsesteenweg 496
Belgien

Link

Link zur offiziellen Online-Präsenz: Brouwerij der Trappisten van Westmalle (extern)



Zugehörige Biersorten:

Hier sammeln wir Biersorten die bereits für ein Bierkreiszeichen benötigt wurden.

Name Kurzbeschreibung
Westmalle Dubbel Das aktuelle Dubbel aus der Trappistenabtei basiert auf einem Rezept aus 1926.
Westmalle Extra Mit knapp 5% Alkoholgehalt das leichteste Bier der Abtei in Westmalle.
1 x Westmalle Triple Mit 9,5% Alkoholgehalt ist dieses Trappistenbier ein relativ starkes Bier. Die Herstellung basiert auf einem Rezept aus 1934.

Bierkreiszeichen Brouwerij der Trappisten van Westmalle:

Für ein Bierkreiszeichen benötigen wir mehr als ein Bild.

Letzte Änderung: 06.02.2013 20:41