Hinweis:
Noch ist das hier eine 'lexikon Draft'-Version der Seite. Wir betreiben das quasi als offenen Pre-Alpha-Test. Wer mehr sehen will muss sich aber registrieren.


Nachricht

Noch nicht eingeloggt?
Login
... oder gar noch nicht registriert?
Registrieren

Kontakt

Urheberrechtsverletzung oder Fehler entdeckt?
Kontaktieren Sie uns



Übers Bier / Brauereien

Namibia Breweries

Seit 1990 heißt das Unternehmen Namibia Breweries Ltd. und ist an der Börse gelistet. Beteiligt sind unter anderem seit 2003 Heineken und Diageo. 51% der Aktien hält allerdings die Ohlthaver & List Group.

1920 wurden unter Carl List und Hermann Ohlthaver die Kronen Brauerei in Swakopmund, die Omaruru Brauerei in Omaruru, die Klein Windhoek Brauerei aus Windhoek und die Felsenkeller Brauerei ebenfalls aus Windhoek zur Südwestbrauerei (South West Breweries Limited) zusammengeschlossen. Mit 1967 folgte die letzte noch eigenständige Brauerei aus Südwestafrika, die Hansa Brauerei ebenfalls aus Swakopmund in die Gruppe. Die Umbenennung der Gruppe erfolgte 1990 in Namibia Breweries Ltd.

Adresse Namibia Breweries

Namibia Breweries Ltd.

Windhoek
Iscor street, Northern Industrial Area Windhoek
Namibia

Link

Link zur offiziellen Online-Präsenz: Namibia Breweries (extern)



Zugehörige Biersorten:

Hier sammeln wir Biersorten die bereits für ein Bierkreiszeichen benötigt wurden.

Name Kurzbeschreibung
6 x Hansa Draught Beer Lager Nach dem deutschen Reinheitsgebot gebrautes Namibisches Bier.
2 x King Lager Bier mit namibischer Gerste.
4 x Tafel Lager Ein Bier aus der Namibia Brauerei in Afrika.
7 x Windhoeck Premium Lager Afrikanisches Lagerbier aus Namibia gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.
7 x Windhoek Premium Draught Ein Bier aus Afrika.

Bierkreiszeichen Namibia Breweries:

Ich kann nichts erkennen, bitte das Bierkreiszeichen anzeigen.

Letzte Änderung: 10.04.2017 14:49